Startseite

Niedersächsisches Internatsgymnasium

Auricher Str. 58 • 26427 Esens
04971 / 913112
04971 / 913170
04971 / 9130

 

Firmenportrait

Das Niedersächsische Internatsgymnasium Esens ist ein voll ausgebautes Gymnasium mit z.Zt.1030 Schülerinnen und Schülern . Es umfaßt die Jahrgänge 5 bis 13. Es führt als einziges unter den Niedersächsischen Internatsgymnasien von der 6. Klasse an neben Französisch auch Latein als zweite Fremdsprache. Spanisch kann ab der 9. Klasse als dritte Fremdsprache und ab Klasse 11 als neue 2. Fremdsprache gewählt werden. Das Schulgelände liegt am Rande der Stadt Esens (Ostfriesland) unweit der Nordsee in einem Wald und ist 9,5 ha groß. Neben Schulgebäuden befinden sich dort die Schülerinternate sowie das Wirtschaftsgebäude mit Küche. Die Unterbringung erfolgt in Ein- bis Zweibettzimmern, z.T. allergikergerecht. Zwei Schulgelände, umfangreiche schuleigene Sportanlagen einschließlich Schwimmhalle und 2 Sport- und Spielhallen machen eine besondere Förderung möglich (DFB-Stützpunkt und Kooperation mit SV Werder Bremen). Das Kollegium umfaßt z.Zt.82 Lehrerinnen und Lehrer, im nichtlehrenden Bereich sind es ca.30 Mitarbeiter.Eine Kooperation mit dem Studienseminar Wilhelmshaven zeichnet die Schule aus. Das NIGE bietet seit 2004 auch den Ganztagsschulbereich erfolgreich an. Schulleiterin ist Frau Palenzatis , die sich unermüdlich für die ständige Erweiterung des Angebots der Schule einsetzt . Für nähere Informationen fordern Sie unser Informationsmaterial an.

 

Übersichtskarte